+ 49 (0) 5244 7000 90 info@fornatec.de

RieFa® Dämmung

Eine neue Dämmung für Ihre Bauprojekte ist eine sehr langfristige Investition.

Es muss sehr gut überlegt sein, welche Art der Dämmung verwendet und angeschafft bzw.  verbaut werden soll. Eine Dämmung wird nur im Zusammenhang einer Sanierung oder im Neubau verbaut. Gleichzeitig muss eine Dämmung täglich seine Leistung liefern und das über viele Jahre bei ständig schwankenden Klima-, Luft-, und Feuchteverhältnissen. 

Stellt ein Investor oder Bauherr nach einiger Zeit fest, dass er sich doch eventuell falsch entschieden hat, weil es zum Beispiel im Sommer unter seinem Dach zu schnell warm wird, oder das Material Feuchtigkeit aufgenommen hat und dadurch seine physikalischen Eigenschaften verschlechtert sind, oder sogar ggf. Schimmelbildung verursacht, ist dies kaum noch zu ändern, ohne hohe Folgekosten zu bekommen. 

Unsere Naturdämmstoffe sind die perfekte Dämmlösung für Ihr Bauvorhaben. Eine Dämmung mit unseren natürlichen Materialien bewirkt doppelten Hitzeschutz (siehe Datenblatt) bei gleicher Materialstärke. Damit bleibt es wesentlich kühler in Arbeits- und Wohnräumen.

Dämmstoffe der Fornatec® GmbH können Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Sie sparen Energie, sind gesund und verursachen keinen schadstoffhaltigen Müll.

Stichwort Gesundheit!

  • Unseren Produkten werden weder Borsäure, Formaldehyde, Isocyanate oder andere toxische Stoffe hinzugesetzt und sind frei von krebserregenden Substanzen. Dadurch ist auch eine Verarbeitung für den Mitarbeiter bedenkenlos.
  • Zudem sorgen RieFa® Dämmstoffe für ein sehr gutes Raumklima und sind resistent gegen Schimmelpilz.
  • Unsere Naturfaserdämmstoffe aus Jute oder Hanf sind leistungsstark und stehen für den Umweltschutz. Sie sind vollständig abbaubar oder recycelbar. Werden diese eines Tages doch entsorgt, können sie kompostiert oder günstig für die Biomasseproduktion verwendet werden. Im Gegensatz zu synthetischen oder mineralischen Produkten, glänzen unsere Naturfaserdämmstoffe mit äußerst geringem Primärenergiebedarf bei der Produktion, das zugunsten der Umwelt ist. Baustoffe mit einer sehr guten Energiebilanz sind Förderfähig, helfen Kommunen bei der Umsetzung von Klimaschutzzielen, liefern viel positive Effekte im privaten-, herkömmlichen -, niedrigenergie-, oder Objektbau.
  • Zertifiziert sind unsere Dämmstoffe mit dem natureplus@ Siegel.

Dämmen Sie jetzt schon intelligent und steigern den Wert Ihrer Immobilie. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese langlebige und nachhaltige zu dämmen Standard wird.

Produktliste

Folgende Naturfaserdämmstoffe bieten wir Ihnen an: 

  • Thermo Natur Jute 100 
  • Thermo Natur Jute 100 plus 

und aus unserer Hanf-Serie die 

  • Combi Jute 
  • Hanf Premium.

In der Stärke (in mm):

30, 40, 50, 60, 80, 100, 120, 140, 160, 180, 200, 220

Bei einer Standardmaße von:

  • 1.200 x   625 mm 
  • 1.200 x   580 mm
  • 2.400 x 1.000 mm

 

Warum RieFa® für Dämmung?

Warum RieFa® Dämmung für Ihr Bauvorhaben?

hitzeschützend

Alle sprechen von Dämmwerten, nur wenige von Schutz gegen das Eindringen von Wärme durch Sonne in Wohnräumen. Wir bezeichnen es als sommerlichen Hitzeschutz.

  • Unsere Dämmung liefert doppelt so viel Schutz gegen das Eindringen von Wärme bei größeren Außentemperaturen, als viele andere Materialien auf Basis von z.B. Mineralwolle, bei gleicher Wärmedämmleistung.

 

feuchteausgleichend

RieFa® Dämmungen auf Basis von Jute und Hanf haben sogar die Eigenschaft,

feuchteausgleichend wirken zu können. Das bedeutet:

  • Diese Art der Dämmung kann Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. Zum Beispiel kann die Jute 100 Dämmung bis zu 6 Liter Wasser / m³ aufnehmen, ohne das Ihre Dämmwirkung und Standfestigkeit schlechter wird. Einige MIneralwollen würde Wasser festhalten und teilweise zusammenfallen.

 

sicher gegen Schimmelbildung

Im Rahmen der bauaufsichtlichen Zulassung haben unsere Dämmstoffe die 

Bestnote 0 erreicht.

 

handwerkerfreundlich

  • Kein jucken und kratzen bei dem Einbau oder einem späteren Ausbau.
  • Sind sehr standfest. Deshalb formstabil zwischen Wänden, Decken- und Dachkonstruktionen
  • Schnelle Verarbeitung durch Maßanfertigung. Schon ab 40 Stück einzelnen Matten (nicht Verpackungseinheiten) ist eine Maßanfertigung ohne Aufpreis möglich.
  • Kostenlose Beratung durch Fachleute aus den Bereichen Holzbau, Baubiologie, Anwendungstechnik und Architektur bei Technik und Verarbeitungsfragen.
  • Viele Logistik Vorteile, zum Beispiel Direktlieferungen vom Produktionswerk auf Ihre Baustelle.
  • Kostenloser Schneidgeräteverleih ab eine Menge von 10 m³ Dämmstoff für 3 Wochen. Kosten lediglich für einen Satz doppelläufiger Wellschliffmesser und Rücksendung 
  • Kostenlose Schulungen für Verarbeiter und Berater mit einem hohen Nutzungsfaktor für die praktischen Anwendungen und Verarbeitungen von RieFa® Dämmstoffen.

 

natürlich und gesund

RieFa® Dämmungen bestehen im Wesentlichen aus den nachwachsenden Rohstoffen Jute und Hanf. Diese Dämmstoffe besitzen das Gütesiegel natureplus®. 

Es sind die Vorgaben erfüllt:

  • Garantiert schadstoff- und emmissionsarm
  • Hoher Anteil erneuerbarer Ressourcen bzw. nachwachsender Rohstoffe
  • Volldeklaration aller Inhaltstoffe offengelegt.

Bauherren bekommen damit die Sicherheit für Wohngesundheit und Nachhaltigkeit bei der Verwendung von RieFa® Dämmstoffen aus dem Hause Fornatec® GmbH.

 

umweltfreundlich

  • Sie verbauen keine schwer entsorgbaren Materialien
  • Unsere eingesetzten Rohstoffe sorgen durch Ihr Pflanzenwachstum, dem Verarbeitungsverfahren und der Aufwertung nach einem Recycling für deutlich weniger CO2 Belastungen als andere Dämmstoffe. RieFa® Dämmung Jute 100 z.B.  ist sogar Uprecycling. Das bedeutet: Englisch „up“ steht für oben, Recycling für Wiederverwertung. Scheinbar nutzlose Materialien werden in neuwertige Materialien umgewandelt. Im Gegensatz zum „down“ Recycling kommt es bei „up“ Recycling zu einer stofflichen Aufwertung.
  • Durch diese Art der Wiederverwertung von bereits vorhandenen Materialien, reduzieren sich Rohstoffverbräuche. Eine wichtige Aufgabe für unsere Zukunft. 
  • RieFa® Dämmstoffe leisten einen erheblichen Beitrag zur Reduzierung von CO2 Belastungen. 

 

 

Entsorgungsvorteile: 

Fornatec® GmbH legt sehr großen Wert auf die Entsorgbarkeit seiner Produkte.

RieFa® Dämmungen auf Basis von Naturfasern, deren Montage-, Schnitt-, oder Rückbaureste, das von Baustellen kommt, sortenrein und unbehandelt vorliegt, wird z.B. der Biomassenverwertung oder der stofflichen Wiederverwendung zugeführt.

  • Dadurch reduzieren sich Entsorgungskosten je m³ oder Tonne erheblich.
  • Transportkosten sind ebenfalls geringer.
  • Zusätzlich ist dieser Weg CO2 sparsam bzw. freundlich.
  • Abfallrechtlich einfach und sicher umzusetzen.

 

Dämmstoffe auf Basis von Mineralwolle oder Polystyrol müssen abfallrechtlich anders eingeordnet werden. Manchmal müssen analytische Bewertungen erfolgen, ob diese schadstofffrei sind. Oftmals erwarten Entsorgungsbetrieb vor einer Entsorgung die Verpackung in Säcke um Staubfreisetzungen oder ähnliches zu vermeiden.

Erfolgt eine thermische Verwertung von Mineralwolle oder Polystyrol z.B. in einer Müllverbrennungsanlage, betragen die *Entsorgungs- / *Verwertungskosten dafür ein Vielfaches (oft 5 – 10-mal mehr je Tonne) mehr, als für Dämmstoffe auf Basis nachwachsender oder natürlichen Rohstoffe wie z.B. Jute, Hanf, Holzfaser, Schafswolle, etc.

 

*Entsorgungskosten und Abfalleinstufungen sind regional sehr unterschiedlich. Gleichzeitig sind diese abhängig von der Art und Beschaffenheit des Abfalls.

 

UnserTipp:

Erkundigen Sie sich bei der Planung mit Ihrem Architekten, oder vor der Anschaffung von Dämmmaterialien für Ihre geplanten Bau- oder Sanierungsmaßnahmen unbedingt vorher bei:

  • Ihren Abfallberatern, Energieberatern oder Containerdiensten
  • welche Dämmstoffe heute und in Zukunft wie abfallrechtlich eingestuft
  • welche Kosten für eine Entsorgung / Verwertung kalkuliert + eingeplant werden müssen.

Vergleichen Sie schon heute

  • Entsorgungsaufwendungen
  • *Art der Einstufung als Abfall
  • *Verwertungs- oder *Entsorgungskosten 
  • die aktuell und in Zukunft für Ihren Trockenbaustoff entstehen. 

Es lohnt sich !

 

qualitativ

RieFa® Dämmstoffe sind zertifiziert, analysiert, zugelassen und vielfach in der Praxis erprobt.

 

zukunftsorientiert

Wir glauben schon heute und in Zukunft, dass Dämmstoffe mit positiven ökologischen Eigenschaften wichtig sind und immer gefragter werden.

Bauherren, Investoren, Objekte wie z.B. privater Wohnungsbau, Seniorenresidenzen,

Hotels, Schulen und Kindergärten achten für ihre Neubauten und Sanierungsvorhaben immer mehr darauf welche Produkte hinsichtlich ihrer Wohngesundheit, Ökologie und Entsorgbarkeit das Beste ist.

 

Thermo Fassade

RieFa® biete Ihnen auch eine spezielles und einzigartiges Fassaden-dämmung -system an.

Ein System für eine Thermo Fassade mit den Eigenschaften:

stabil
langlebig
variabel
sicher
ökologisch
diffusionsoffen

Sie haben Interesse an unseren Produkten?
Füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus oder kontaktieren Sie uns unter:

Email: info@fornatec.de
Telefon: + 49 (0) 5244 7000 90

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen